Barrierefreier Urlaub

Das Fichtelgebirge bietet zu jeder Jahreszeit Erholung pur. Gesundes Klima, unberührte Natur, vielfältige Freizeitmöglichkeiten und vorzügliche Gastgeber laden ein, den Alltag hinter sich zu lassen. Die Erlebnisregion Ochsenkopf ist eine der Pilotregionen im Rahmen der Kennzeichnungseinführung „Reisen für Alle“ in Bayern. Mit ihren Gemeinden Bischofsgrün, Fichtelberg, Mehlmeisel und Warmensteinach liefert sie den Besten Beweis, dass sich Berge und Barrierefreiheit keinesfalls ausschließen: Urlauber finden hier alles für einen unvergesslichen Aktivurlaub.

Unsere Ausflugstipps:

Bischofsgrün mit allen Sinnen erleben

Für einen bestens organisierten Aufenthalt für Reisende mit Sehbehinderung sorgt das Hotel-und Gasthof Siebenstern in Bischofsgrün. Zwei erfahrene Selbsterblindete, die zur Gastfamilie gehören, begleiten die Gäste bei geführten Wanderungen ebenso wie ehrenamtliche und sehende Begleitpersonen.  Der taktile, tastbare Ortsplan sowie Gästeinformationen in Braille-Schrift helfen bei der Orientierung.

Die Museums- und Erlebnistour

Automobilgeschichte hautnah erleben! Das verspricht der Besuch eines der fünf größten privaten Automuseen Deutschlands: Das Opens external link in new windowAutomobilmuseum Fichtelberg präsentiert Raritäten aus über 100 Jahren. Im Vordergrund stehen hier hauptsächlich Raritäten aus den 50er bis 80er Jahren. Sie finden ein absolut abwechslungsreiches Ausstellungsprogramm, bestehend aus Fahrzeugen und Motorrädern. Durch ständig wechselnde Exponate sind dem Besucher immer wieder neue Überraschungen garantiert. Darüber hinaus zeigen Einzelstücke der Automobilgeschichte wichtige Wendepunkte hin zu unserer heutigen mobilen Welt. Die Eindrücke lassen sich am besten in der Natur verarbeiten. Zum Beispiel bei einem Besuch im Wildpark Mehlmeisel, wo Besucher das rollstuhlgerechte angelegte Wildparkareal mit Luchs, Schwarz- und Rotwildgehege erwartet. Alles Wissenswerte zum Erholungsort Mehlmeisel erhalten die Besucher in der örtlichen Tourist Information Mehlmeisel.

Abenteuer mit der ganzen Familie

14 Tafeln mit Motiven von Märchen (zum Anhören per Klick auf einen QR-Code) unterhalten Groß und Klein auf dem zwei Kilometer langen, rollstuhlgerechten Märchenwanderweg in Bischofsgrün. Das zugehörige Malbuch gibt es in der Tourist Info Bischofsgrün. Adrenalin pur verspricht die Fahrt mit dem neuen Alpine- Coaster. Diese Mischung aus Sommerrodel- und Achterbahn bringt die Gäste auf einer ein Kilometer langen Strecke ins Tal. Der Zugang zum Alpine Coaster ist asphaltiert und alle Schlitten sind mit Sitzschalen und Sicherheitsgurten ausgestattet.

Ausflugstipps:

  • Walderlebnispfad Bischofsgrün
  • Märchenwanderweg Bischofsgrün
  • Alpine-Coaster Bischofsgrün
  • Automobilmuseum Fichtelberg
  • Waldhaus Wildpark Mehlmeisel

Information & Service

  • Tourist Information Mehlmeisel
  • Tourist Information Bischofsgrün
  • Tourist Information Fichtelberg
  • Tourist Information Warmensteinach

Übernachtungstipp:

Gastronomietipps:

  • Hotel Kaiseralm
  • Gasthof Puchtler Deutscher Adler
  • Waldrasthaus in Karches
  • Gasthof Siebenstern
  • Gasthof Specht
  • Gastronomie Liftstube

 

Sehenswürdigkeiten der Region

Hier finden Sie zudem weitere interessante Ziele im gesamten Fichtelgebirge, die auf Menschen mit Handicap zugeschnitten sind.