Entwicklungsidee

In jeder der vier Gemeinden sind infolge des Entwicklungskonzeptes Bauprojekte geplant, die teilweise schon in fortgeschrittenen Stadien der Bearbeitung sind. Ziel all dieser Projekte ist es, Gebäudeleerstände zu beseitigen, Sanierungsnotwendigkeiten zu erfüllen und insbesondere die Freiräume in den Ortskernen der vier Gemeinden aufzuwerten.

  • Stark als finanzkräftige und handlungsfähige Gemeinden
  • Stark in der Region aufgrund der Gewerbe- und Handelsstruktur 
  • Stark als sehenswerte Tourismusregion
  • Stark als lebenswerte Region für alle Generationen
  • Stark als gesunde und naturnahe Region

Neben der strategischen Kooperation wurde ein gemeinsamer Verfügungsfonds innerhalb des Bund-Länder-Programms "Stadtumbau West" für die Gemeinden Bischofsgrün, Fichtelberg, Mehlmeisel und Warmensteinach eingerichtet. Der Verfügungsfonds ist gedacht zur schnellen Umsetzung kleinerer Maßnahmen wie Beteiligungsaktionen oder Maßnahmen der Öffentlichkeit- und Vermittlungsarbeit nach innen und außen. Über die Vergabe der Finanzmittel aus dem Verfügungsfonds entscheidet die Lenkungsgruppe des Stadtumbaumanagements mehrheitlich.

Der gemeinsame Verfügungsfonds finanziert sich zu 60% aus Bund-/Landesmitteln der Städtebauförderung und zu 40% aus den Eigenanteilen der Kommunen.