Sanierungsgebiete / Dorferneuerung

Die Gemeinden Bischofsgrün, Warmensteinach und Mehlmeisel haben sich dazu entschlossen ihre bestehenden Sanierungsgebiete zu erweitern. Anschließend an die Erarbeitung des interkommunalen integrierten Entwicklungskonzepts (I-ISEK) und des Stadtumbaumanagements (SUM) erfolgen derzeit die dafür nötigen "Vorbereitendenden Untersuchungen" (VU) nach §141 BauGB durch das Büro UmbauStadt. Falls die Untersuchungen städtebauliche Missstände feststellen und die Erweiterungen der bestehenden Sanierungsgebiete empfohlen werden, kann parallel zu einer öffentlichen Auslegung auch die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange (TÖB) stattfinden. Sollten hier keine Einwände geäußert werden, können die förmlichen Festlegungen der Erweiterungen der bestehenden Sanierungsgebiete per Satzung durch die jeweiligen Gemeinden beschlossen werden.

Die Grenzen der Untersuchungsgebiete zur Erweiterung der vier Sanierungsgebiete sind auf dieser Seite sowie auf den jeweiligen Gemeinde-Homepages (Warmensteinach) und in den Amtsblättern einzusehen. Während dieser öffentlichen Auslegung haben die Bürger und Bürgerinnen die Möglichkeit ihre Anmerkungen und Hinweise gegenüber der jeweiligen Gemeinde zu äußern.

Bei Fragen oder Anmerkungen zu der Erweiterung der Sanierungsgebiete kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail oder telefonisch:

Marie-Luise Ulbrich, Rico Emge

ulbrich@umbaustadt.de

+49 (0) 30 891 67 06

 

Gemeinsame Gestaltungsfibel

Die gemeinsame Gestaltungsfibel stellt eine Handreichung für Privateigentümer für eine ortsbildgerechte Gestaltung ihrer Häuser dar. Die Gestaltungsfibel hat das Büro Kuchenreuther Architekten bearbeitet.

Die gemeinsame Gestaltungsfibel enthält eine Fülle von Ratschlägen zum Bauen und Sanieren in den vier Gemeinden rund um den Ochsenkopf. Alle Elemente, die ein harmonisches Ortsbild prägen, werden in der Fibel behandelt, beispielsweise Dächer und Dachaufbauten, Fassaden, Fenster und Türen sowie Einfriedungen und Freiflächen. Die neue Broschüre stellt zusätzlich eine Vielzahl von Hinweisen zur energetischen Sanierung der Gebäude für Hauseigentümer, Bauherren, Architekten sowie Kaufinteressenten und Nutzer von Gebäude zur Verfügung.

Die "Gestaltungsfibel ISEK Ochsenkopf" und alle darin enthaltenen Beiträge und Abbildung sind urheberrechtlich geschützt. Soweit nicht anders vermerkt, liegt die Urheberschaft und das Urheberrecht aller Abbildungen, Darstellungen, Fotos und Pläne bei dem Büro Kuchenreuther Architekten.

 

Dorferneuerung

Im Rahmen des Förderprogramms zur Dorferneuerung, des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberfranken, werden in den Gemeinden rund um den Ochsenkopf verschiedene Maßnahmen der Dorferneuerung umgesetzt.